Home
Menu Menu

Mitgliederbereich

Login

Es kommt immer wieder vor, dass in einer vertraglichen Vereinbarung zwischen Künstler und Auftraggeber folgende Formulierung festgehalten wird: 
„Die Nutzung erfolgt laut Briefing.“ 
Eine solche Formulierung ist sehr unklar, da in vielen Fällen ein Briefing nur mündlich erfolgt.

]>

12 + 20 =