Home
Menu Menu

Mitgliederbereich

Login

In Verträgen zwischen Auftraggebern und Fotografen sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass dem Auftraggeber nicht Rechte eingeräumt werden, die ihn einseitig berechtigen, zu entscheiden, dass der Fotograf nur für tatsächlich ausgesuchte Fotomotive auch ein Honorar erhält.

]>

eins × 4 =